JETZT BUCHEN
5
Dec, 2019
6
Dec, 2019
Created with Sketch. 1 Created with Sketch.
Erwachsene
Created with Sketch. 0 Created with Sketch.
Kinder

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Voraussetzungen

Die Website www.conventocefalu.com (im Folgenden als Website bezeichnet) gehört der Kongregation der Collegine-Schwestern der Heiligen Familie mit Sitz in Palermo in der Via Evangelista Di Blasi, 165, P.Iva IT 97060280829 (im Folgenden das Anwesen).

Dieses Dokument (im Folgenden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen) definiert die Bedingungen für die Nutzung der Website und der entsprechenden Buchungsdienste. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zusammen mit den von der Firma angenommenen Datenschutzbestimmungen als bekannt und werden von dem Benutzer, der die Website nutzt, vollständig akzeptiert. Es ist nicht möglich, ohne vorherige Kenntnis und Annahme der Allgemeinen Bedingungen Reservierungen vorzunehmen.

Der Begriff „Benutzer“ bezieht sich hier auf alle Personen und / oder Unternehmen, die auf die Website zugreifen oder deren Dienste nutzen.

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Online-Besuche und Buchungen, die über die Website vorgenommen werden.

Buchungsvorgang

Über die Site können Benutzer nach Verfügbarkeit suchen, basierend auf den vom Benutzer ausgewählten Daten. Für jede einzelne Buchung legt die Website die Buchungsmethoden und -bedingungen klar und genau fest.

Wenn der Benutzer die richtige Lösung für seine Bedürfnisse gefunden hat, muss er seine eigenen Daten für die Buchungszuweisung sowie die für die vollständige Belastung erforderlichen Kreditkarten- oder Paypal-Daten eingeben und den angeforderten Betrag im Voraus angeben der gewählte Dienst. Der Benutzer ist für die Richtigkeit und Richtigkeit der auf der Website angegebenen Informationen verantwortlich.

Zahlungs- und Zahlungsmethoden

Die Zahlung der Reservierungsgebühr inklusive Mehrwertsteuer wird im Voraus erhoben. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Buchung bestätigen“ autorisiert der Benutzer die Transaktion zu den angegebenen Bedingungen.

Der erfolgreiche Abschluss der Buchung unterliegt dem positiven Ergebnis der Transaktion durch die Kreditkarte / Paypal (Suspensivkondition). Bis zum Zeitpunkt der Transaktion gilt der Kauf der angeforderten Dienstleistungen nicht als abgeschlossen.

Nach der Erfüllung der aufschiebenden Bedingung und dem Abschluss der Transaktion sendet das Eigentum dem Benutzer eine Bestätigungs-E-Mail mit allen Details der bestätigten Reservierung, den Verkaufsbedingungen, den Stornierungsbedingungen und den Vertragsstrafen sowie den erforderlichen Referenzen für die spätere Verwaltung derselben.

Das Hotel übernimmt keine Haftung für die nicht autorisierte oder unangemessene Verwendung der Kreditkarte des Benutzers sowie für schädliche Folgen, die sich auf Transaktionen mit Kreditkarten ergeben können, die nicht mit seinem Kontrollbereich zusammenhängen.

Die Unterkunft übernimmt keine Verantwortung für den Fall, dass der Benutzer während der Buchung Fehler und / oder technische Fehler erleidet. In diesem Fall wird die Reservierung nicht als erfolgreich angesehen.

Änderung und Stornierung der Reservierung

Die Änderung oder Stornierung der Buchung erfolgt durch Senden einer E-Mail an die Adresse info@conventocefalu.com. Die Bedingungen für die Stornierung und Änderung der Reservierung variieren je nach Art des gekauften Aufenthalts. Der Benutzer kann die Reservierung ausschließlich ändern oder stornieren, wenn dies zum Zeitpunkt des Kaufs vorgesehen ist und zu den Bedingungen, die in Bezug auf die einzelne Buchung festgelegt wurden und sowohl beim Kauf als auch in der Buchungsbestätigungs-E-Mail detailliert angegeben sind.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Nach der Kunst. 55, Absatz 1, Randnr. b) des gesetzesvertretenden Dekrets vom 6. September 2005, Nr. 206 (Verbrauchergesetzbuch) gilt das Widerrufsrecht, das zum Schutz der Verbraucher bei Verträgen und Vertragsvorschlägen aus der Ferne vorgesehen ist oder außerhalb von Geschäftsräumen ausgehandelt wird (Artikel 64 und folgende), nicht für Verträge, die sich auf die Unterbringung beziehen Bei Vertragsabschluss verpflichtet sich der Gewerbetreibende, diese Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in einem vorher festgelegten Zeitraum zu erbringen. Daher hat der Nutzer unbeschadet der Bestimmungen über die Stornierung der Reservierung kein Widerrufsrecht.

Höhere Gewalt

Das Eigentum und der Benutzer haften nicht für Verluste, Schäden oder Verzögerungen, die durch Streiks, Unruhen, Aussperrungen, unvorhersehbare Umstände, Brände, Anpassungs- und gesetzliche Bestimmungen, behördliche Anordnungen oder Vorschriften, Kriegszustand oder ähnliche Handlungen, natürliche Elemente, ein Embargo höherer Gewalt oder andere Gründe, die außerhalb seiner Kontrolle liegen.

Ausschluss von Gewährleistung und Haftung

Die Immobilie garantiert weder die Zuverlässigkeit noch die Verfügbarkeit noch die Kontinuität der dem Benutzer zur Verfügung gestellten Dienste. Daher lehnt es jegliche Haftung für Schäden jeglicher Art aufgrund der Nichtverfügbarkeit, Zuverlässigkeit oder Kontinuität seiner Website und seiner Dienste ab, obwohl es sich nach besten Kräften bemüht, der betroffenen Person nach Möglichkeit technische Hilfe zu leisten.

Das Eigentum verpflichtet sich nicht zur Kontrolle und kontrolliert zuvor nicht das Fehlen von Viren oder Elementen im Inhalt, die Änderungen an der Software oder Hardware der Benutzer oder der Besucher der Websites verursachen könnten. Sie haften daher nicht für Schäden, die daraus entstehen.

Anwendbares Recht und ausschließlicher Gerichtsstand

Diese Website und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen vollständig dem italienischen Recht, das den Abschluss, die Durchführung und die Kündigung regelt und auf dessen Grundlage sie ausgelegt werden, auch zur Lösung von Streitigkeiten, die sich aus ihnen ergeben.

Der Benutzer akzeptiert die ausschließliche Zuständigkeit der italienischen Justizbehörde für die Beilegung von Streitigkeiten, die beispielhaft, aber nicht beschränkt auf die Gültigkeit, Anwendung, Auslegung und Durchführung der Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unter Anerkennung der Zuständigkeit von ausschließlicher und verbindlicher Weg der Justizbehörde des Gerichts von Palermo.

Sprache der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Der ursprüngliche Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurde auf Italienisch verfasst. Der Originaltext auf Italienisch wurde möglicherweise in andere Sprachen übersetzt. Die übersetzten Fassungen dienen inoffiziellen Zwecken und dienen lediglich der Veranschaulichung und sind daher ohne rechtlichen Wert. Bei Streitigkeiten oder Konflikten bezüglich ihrer Anwendung oder Auslegung wird ausschließlich an jedem Ort und an jedem Ort und für alle rechtlichen Zwecke nur auf die in Italienisch verfasste Fassung Bezug genommen.

Schlussbestimmungen

Die Nichtigkeit einer oder mehrerer Klauseln oder eines Teils davon bedeutet nicht die Ungültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des übrigen Teils der Klausel selbst.

Die Reservierung ist persönlich und kann ohne vorherige Zustimmung des Eigentums nicht frei übertragen werden.

Jegliche Kommunikation bezüglich dieser Allgemeinen Bedingungen und / oder der Nutzung der Website muss durch Senden einer E-Mail an die folgende Adresse erfolgen: info@conventocefalu.com.

Diese Allgemeinen Bedingungen wurden am 15. April 2019 ausgearbeitet. Die Unterkunft behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Bedingungen zu ändern, um die Benutzer auf der Website zu informieren. Daher wird der Benutzer aufgefordert, die Allgemeinen Bedingungen vor jedem Zugriff zu lesen und / oder oder Reservierung.